Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug - HLF 20/16

HLF 20/16 HLF 20/16

 



Fahrzeugtyp

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Funkrufname

Florian Goldach 41/1

Besatzung

1/7

Hersteller

MAN

Aufbau

Schlingmann

Baujahr

2003

Das HLF wird neben der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung auch für Gefahrguteinsätze verwendet. Entsprechend der Alarm- und Ausrückeordnung rückt es somit als zweites Fahrzeug bei Brandeinsätzen und technischer Hilfeleistung aus. Bei Gefahrguteinsätzen fährt es Aufgrund seiner Beladung als erstes Fahrzeug.

Zusätzlich zur Normbeladung eines Löschfahrzeuges gehört ein 2000 Liter-Wassertank und umfangreiches Gerät zur Abwicklung von Gefahrguteinsätzen ebenso zur Ausstattung wie Dachwerfer und Seilwinde.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Goldach 2013