Löschgruppenfahrzeug LF 20

LF 20 LF 20


Fahrzeugtyp

Löschgruppenfahrzeug

Funkrufname

Florian Goldach 40/1

Besatzung

1/8

Hersteller

MAN TGM 13.290 mit 213 kw (290 PS)

Aufbau

Lentner

Baujahr

2015
Zul. Gesamtgew. 15.500 kg


Das LF 20 ist das modernste Löschfahrzeug im Fuhrpark der Feuerwehr Goldach. Es rückt in der Regel als erstes Fahrzeug zum Einsatz aus. Es ist neben einer umfassenden Ausrüstung zur Brandbekämpfung auch mit umfangreichem Gerät zur Technischen Hilfeleistung bestückt.

 

Einige weitere Informationen:

  • Rettungsspreizer und -schere auf Schnellangriffshaspel
  • Teleskop-Rettungszylinder
  • Hebekissen
  • Wärmebildkamera
  • ABC-Ausrüstung für den Ersteinsatz
  • Löschwassertank mit 2000 Liter Fassungsvermögen
  • Schaumzumischsystem, 200 Liter Schaumtank (Class A Foam)
  • Dachwerfer zur Wasser- und Schaumabgabe
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Sprungpolster
  • Notfallrucksack
  • Am Heck zwei Ein-Mann-Haspeln (für Verkehrsabsicherung und Löschwasserversorgung)
  • Heckseitig fest montierte Verkehrabsicherungs-Warneinrichtung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Goldach 2013